Sinnlose Weisheiten, die Zweite

Es gab einmal eine Zeit, da durften auch die Päpste:
Immerhin 39 Päpste waren verheiratet. Wer hat eigentlich den Schwachsinn mit dem Zölibat erfunden?

Der Sammelbegriff der Deutschen: Müller! 11% aller Deutschen heißen so.

Irreführung der Woche: Der 100-jährige Krieg dauerte nicht 100 Jahre, sondern 116. Wer konnte denn da nicht rechnen?

Wer kann sich denn noch an den Bravo Starschnitt erinnern? Der von den Village People aus dem Jahr 1976 bestand aus 53 Teilen und war mit Abstand der größte Starschnitt.

Kein Scherz: 1. April: Steve Wozniak stellt den Apple I auf einem Treffen des Homebrew Computer Clubs vor.

Übrigens 1 in Worten EIN Computer des US-Finanzbehörden beschäftigt sich ausschließlich….
……mit der Steuererklärung eines gewissen Herrn Bill Gates. Er hat so viel Geld, das die regulären Rechner damit nicht zurechtkommen. Die arbeiten wahrscheinlich mit Windows 7.

Der eigentliche Skandal für heute: 5.500 Dollar kassiert Warner Music pro Tag an Lizenzgebühren und das für einen Song. Ratet mal welchen. Kommt Ihr nie drauf.

Es handelt sich um das Lied Happy Birthday. Geht ja gar nicht ab, sofort singe ich nur noch „Alles Gute“. So ein Lied ist doch allgemeines Kulturgut. Da werde ich mir gleich mal wieder was Gratis runterladen!

Quelle: Berliner Morgenpost und Wikipedia

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s