Schluss Lücke?

Vehement wird der Lückenschluss gefordert. Frei dem Motto es muss zusammen wachsen, was zusammen gehört fordert der Kreisdezernent Dr. Henning Kellner das der Brunsbütteler Damm bis zur L 20 verlängert wird. Mark online 

Das wäre zu schön um wahr zu sein. Es wird wohl ein Traum bleiben. Das Verkehrsministerium spricht sich dagegen aus. Wenn man die Beteiligten und Betroffenen aus Spandau und Dallgow so hört heißt das Motto: „MÖGEN HÄTT ICH SCHON GEWOLLT, ABER DÜRFEN HAB ICH MICH NICHT GETRAUT“ Eine Stimme fehlt noch im Kanon der Halbherzigkeiten, die Stimme des Falkenseer Bürgermeisters Heiko Müller. Soweit ich weiß würde er den Lückenschuss begrüßen, geht aber davon aus, das die Mittel fehlen und die Dallgower auch kein Mittel aufbringen werden.

Es sind nur 700 Meter, die fehlen. Ein kleines Stück Straße, aber eine große Entlastung für die Spandauer und Falkenseer. Die Seegefelder Straße und die Spandauer Straße in Falkensee dürften dadurch erheblich entlastet werden. Da ja nun die Nordumfahrung zum Glück auf längere Sicht nicht kommt braucht Falkensee dringend die Entlastung. Ob durch die LKW Maut auf der B5 wirklich mehr Brummis durch Falkensee fahren muss erst noch bewiesen werden. Verkehrszählungen hierzu sind ja geplant.

Ich gehe schon davon aus, dass der eine oder andere LKW sich die B5 und damit die Maut sparen wird. Grundsätzlich ist der LKW Durchgangsverkehr für Falkensee ein Problem. Ich bin nach wie vor dafür nur Anliegerverkehr in die Stadt zu lassen. Geht angeblich nicht. Da sage ich nur: siehe Zitat oben. Es schient so, das alle mal wiede nur reden, aber nicht die Initiative ergreifen wollen.

Uwe Abel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s