Parlament: Jugend fehlt

Viele Stadtverordnete und Besucher schüttelten auf der gestrigen Stadtverordnetenversammlung mit dem Kopf. Die Enttäuschung war doch spürbar. Was war passiert?

Heiko Müller (SPD) informiert die Abgeordneten über den Sachstand zu den Wahlen für das Seniorenparlament und auch über das Jugendparlament. Beim Seniorenparlament ist alles im Lack. Genug Nominierung, die auch alle gültig waren. Beim Jugendparlament dagegen scheint der Lack ab zu sein. Es wurden nicht ausreichend Kandidaten benannt. Von denen, die benannt worden sind waren dann auch nur drei wählbar. Die Wahlvorschläge kamen auch in letzter Minute. So musste die verantwortliche Wahlleiterin das Jugendparlament auflösen.

Klartext; Falkensee hat kein Jugendparlament mehr, übrigens das einzige im Havelland. Andere Städte leisten sich gerade mal einen Jugendbeirat. Da setzte dann auch Her Müller auf und bot den Jugendliche an Ihre Arbeit als Jugendbeirat fortzusetzen. Immerhin eine Lösung, wenn auch mit einigen Einschränkungen.

Kritik kam dann auch vom Vorsitzenden der SVV, Herr Kissing. Er stellte fest, das die Jugendlichen sich sehr zahlreich im Hauptausschuss bemüht hatten, als es um die „Baracke Falkensee“ ging. Ist das Engagement unsere Jugendlichen nur auf die ureigensten Interessen beschränkt und findet politisches Engagement ansonsten nicht statt? Schwer zu beurteilen. Wenn unsere Jugend in Falkensee aktiv und kritisch ist, so kommt dies anscheinend kaum an die Öffentlichkeit. Die Demonstration wegen der abgebrannten Baracke und ein Musikwettbewerb kann doch nicht alles sein oder? In meiner Wahrnehmung fehlt mir da einiges.

Uwe Abel

Advertisements

Ein Kommentar zu “Parlament: Jugend fehlt”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s