Don´t call a pizza

<Facebook>  Nein ich will mich jetzt nicht über die Qualität von Call a Pizza auslassen. Das ist kurz gesagt. Viermal dort bestellt und dreimal enttäuscht gewesen. Entweder hat es zu lange gedauert oder die Pizza war kalt. Das Preisleistungsverhältnis stimmt aus meiner Sicht nicht. Da bestelle ich lieber bei meiner Stammpizzeria. Aber egal.

Die Pizza war gestern auch Thema auf Facebook in der Gruppe Falkensee (die mit den meisten Mitgliedern). Eine Dame hatte geschrieben, dass Sie mit Call a Pizza nicht zufrieden war.   Zitat:“Kommt heute nicht auf die Idee bei Call a Pizza zu bestellen….gerade 75 min, auf mein gewartet und dann war sie auch noch kalt

Im Nachgang entstand eine Diskussion zu dem Thema bis zu dem Zeitpunkt wo einer sich aufregte und unsachlich wurde. „so wie du aussiehst hast du bestimmt sehr viele Pizzen gegessen“ als Anspielung auf ein paar kleine Pfunde mehr. Derjenige, der sich so geäußert hat fand die Kritik an seinem Laden unberechtigt und geschäftsschädigend. Gut es eskalierte danach ein wenig. Und einer der Moderatoren entschloss sich den ganzen Thread zu löschen und kommentierte dies in einem neuen Thread. Naja, machen wir es kurz. Es gab eine neue Diskussion. Anscheinend ist eine freie Meinungsäußerung und Kritik an unsachlichen Kommentaren nicht erwünscht. Die Moderatoren traten mit mir per PM in Verbindung und forderten mich auch meine Meinung nicht mehr zu äußern. Das war ja noch okay, aber als ich dann noch eine anonyme Mail bekam, die dann nicht mehr so nett war, ist mir der Kragen geplatzt. Mir reicht ja eine Falkensee-Gruppe (Die Falkenseegruppe wo jeder seine Meinung sagen darf). Den Austritt, konnte ich mir  aber sparen. Die Administratoren hatten mich bereits chirurgisch entfernt. Bleibt nur noch zu erwähnen, dass einer der Admins, der mich gemaßregelt hat, auch bis vor kurzem bei Call a Pizza beschäftigt war. Das steht jedenfalls in seinem  Profil, er bestreitet dies aber. Es ist verständlich, dass man zu seiner Firma steht. Aber man tut sich selbst keinen Gefallen, wenn kritische Kommentare einfach gelöscht werden. Für mich, dass ist meine persönliche Meinung, ist das Zensur und Meinungsunterdrückung. Ich wird wohl noch öffentlich sagen dürfen, was  mir wann und wo geschmeckt hat oder nicht. Für die mangelnde Kritikfähigkeit der Betroffenen kann ich nichts.

Das Thema bekommt sogar noch ein zusätzliches Geschmäckle. Vor nicht allzu langer Zeit wollte die Gruppe, die mich gekickt hat  die zweite Gruppe schließen lassen. Begründung: „Eine Gruppe würde reichen und ihre Gruppe wäre ja lebendiger und hätte mehr Mitglieder“. Mein Meinung dazu habe ich deutlich gemacht.  Zum Glück geht das ja nicht so einfach und zur Not gründen wir noch eine dritte oder vierte Gruppe. Es lebe die Vielfalt und nicht die Einfalt. Ich finde das Verhalten eigenartig.

Derjenige, der sich übrigens verbal vergriffen hat, hat sich immerhin noch bei allen entschuldigt.

Ich werde übrigens Call a Pizza die Woche noch einmal testen und dann eine richtige Kritik schreiben.

Uwe Abel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s