Bellende Hunde (Teil II von getroffene Hunde)

Schönwalde Glien So jetzt gibt es endlich Details. Ortsvorsteherin Ines Zock und engagierte Unterstützerin der Initiative Adleraugen Schönwalde hatte einen Anruf von Herr Lothar Lüdtke. Herr Lüdtke (CDU) ist ja schon für seine Verbalinjurien bekannt. Diesmal hat er aber noch eines drauf gesetzt. Das kann ich nicht unkommentiert lassen.

Lüdtke:“ Matthias Beigel wäre ein Stammgast im Bordell, dessen Betreiber Lothar Lüdtke persönlich kennt.“

Aha, wenn man als Bauunternehmer und Vorsitzender des Bauausschusses so alles kennt. Das stellt Herrn Lüdtke aber auch nicht gerade in ein gutes Licht. Egal, sicherlich findet man auch einen Bordellbesitzter der bereit ist zu behaupten, dass der Papst sein Stammkunde ist. Was hat das eigentlich mit Politik zu tun?

„Zudem hat Matthias Beigel ein Verhältnis mit der Gemeindevertreterin, Ines Zock.“

Och, spricht da der Neid oder was? Wie kommt man nur dazu solche Sachen raus zuhauen. Herr Lüdtke ist sich anscheinend der Schwere solcher Aussagen nicht bewusst.

„Matthias Beigel bekommt von Lothar Lüdtke auf die Fresse, wenn er noch mal irgendwas über ihn (Lothar Lüdtke) schreibt.“

Ein echter Lüdtke. Die Androhung von Schlägen habe ich auch schon genossen. Zitat“Den Adleraugen werde ich die Flügel stutzen“

Was war noch? Ach ja auch nicht schlecht:
„Herr Lüdtke hat zudem noch geäußert, dass alle die an dem Flyer (Adleraugen) beteiligt waren, nach den Wahlen keinen glücklichen Tag mehr in Schönwalde erleben werden. Dann wird scharf geschossen und es gibt keine Gnade mehr. Dass Bodo Oehme gewinnt, sei absolut sicher. Darauf würde Lothar Lüdtke seine Firma verwetten. Frau Zock wollte die Firma von Lothar Lüdtke aber nicht, so „einigte“ man sich wetttechnisch auf zwei Flaschen Sekt. Frau Zock geht aber davon aus, dass Matthias Beigel die Wahl gewinnt.“

Lieber Herr Lüdtke. Ich werde noch viele schöne Tage in Schönwalde erleben. Ich habe dort viele Freunde und Sie bekommen eh nicht mit, wann ich da bin. Auch die andern brauchen sich keine Sorgen machen. Selbst, wenn Oehme die Wahl gewinnt, Ihre Tage als Politiker in Schönwalde sind nach den letzten Entgleisungen gezählt. Spätestens bei den nächsten Kommunalwahlen werden wir dafür sorgen, dass Sie sich wieder voll auf Ihr Bauunternehmen konzentrieren können. Zur Not heben wir uns die Sektflaschen bis dahin auf. Ihre Einschüchterungsversuche sind peinlich und werfen ein schlechtes Licht auf Herrn Oehme, dem es anscheinend nicht gelingt Sie zu disziplinieren.

Uwe Abel

Weitere Links
http://schoenwaldehvl.wordpress.com/

https://rincewind1964.wordpress.com/2011/09/09/getroffene-hunde/

Advertisements

Ein Kommentar zu “Bellende Hunde (Teil II von getroffene Hunde)”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s