Der tägliche Wahlkrampf #4

Wahlplakate, immer wieder diese Wahlplakate. Jetzt gibt es die zweite Welle. So lautet die Aktion der CDU Spandau. Seit gestern verziert nun folgendes schönes Plakat den einen oder anderen Mittelstreifen.

Nett oder? Aufgenommen im Park an der Ellipse. Dieses Plakat enthält eine wichtige Botschaft. Nein, nicht das uns hier der neue Spandauer Bürgermeister samt Familie entgegen lächelt. Auch nicht die Botschaft, dass unser Ordnungsamt für die Bürger ansprechbar ist, zu erkennen an den drei Personen im Hintergrund. Na, kommt Ihr drauf? Richtig Herr Röding mag Florida Eis. Zu erkennen am geschickten Produktplacement in der Bildmitte. Auf dem Foto ist er Eisbecher mit Florida Schriftzug schlecht zu erkennen. Auf dem Plakat ist das besser zu sehen. Echte und treu Spandauer erkennen den Schriftzug sofort.

Bitte jetzt nicht los meckern, das ist doch nicht schlimm und auch nicht verboten. ich finde es gut, dass sich der zukünftige Bürgermeister zu lokalen Unternehmen bekennt. Außerdem hat Herr Höhn mit Florida Eis auch schon viel für Spandau getan eine echte Erfolgsgeschichte. Beide, Herr Röding und Herr Höhn waren heute übrigens auch auf dem Sommerfest des Technoparks in Siemensstadt. Herr Röding war ansprechbar und hat sich mal angesehen, wie sich das Gelände entwickelt hat. Florida Eis hat er nicht gegessen, was wohl an der langen Schlange vor dem Stand lag. Das Eis war nämlich kostenlos. Der Andrang war so groß, das der Chef Herr Höhne selbst aushalf, da macht er übrigens öfter, sehr sympathisch.

Was gibt’s noch? ach ja auf Facebook finden die Jusos die Linksradikale Hasskultur gut und sind mit der sogar befreundet. Wobei, wenn man sich diese Seite ansieht geht es hier nur um gebashe gegen die JU und um den Aufruf zur Störung von Interviewstunden auf Facebook. Vermutlich haben die Jusos die Seite sogar selbst eingerichtet. Schwaches Bild. Wieder mal habe ich vergeblich den Dislike Button gesucht.

Apropos Facebook. während die CDU Spandau und ihre Kandidaten recht aktiv sind; herrscht bei der SPD Spandau fast Funkstille. In einigen Foren taucht manchmal ein Herr K. auf, der mit kurzen Kommentaren a la „Peinlich“ auffällt. Ein Herr J. sorgt sogar dafür, dass seine Postings nicht von der Gegenseite kommentiert werden können. Macht aber nichts. Was die SPD derzeit auf Facebook macht kann man getrost ignorieren. Das ist genauso Inhaltslos wie ihr Programm.

Uwe Abel

Advertisements

2 Kommentare zu “Der tägliche Wahlkrampf #4”

  1. Hihi … das mit dem Florida Eis habe ich auch sofort bemerkt und mit einigen Piraten heute – davor stehend – diskutiert (die waren heute in Spandau unterwegs um „geschändete“ Plakate wieder zu fixen, die Rechtspopulisten und die Schrippen-Partei waren diesbzgl. scheinbar besonders aktiv).

    E.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s