Spandau ist gesund

Unser scheidender Gesundheitsstadtrat Herr Matz (SPD) hat sich sehr für Spandau als Gesundheitsstandort engagiert. Das dies nicht ganz umsonst war belegt ein Artikel in der heutigen Ausgabe der Berliner Morgenpost. http://www.morgenpost.de/berlin/article1646856/In-vielen-Ber…

Die Kassenärztliche Vereinigung hat eine Statistik veröffentlicht: Versorgung in % mit Fachärzten pro Bezirk. Demnach herrscht in einigen Bezirken absoluter Notstand.

Wie sieht es in Spandau aus? Gut!.Im Bezirk fehlen zwar Gynäkologen, Röntgenärzte, Urologen und Psychologen. Bei den Hautärzten und Kinderärzten gibt es laut der Statistik sogar eine Überversorgung, ansonsten ist Spandau gut versorgt und findet sich in den Top Fünf wieder.

Uwe Abel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s