An der Umgehungsstraße, kurz vor den Mauern unserer Stadt….

…..stand nicht nur eine Nervenklinik. Auch eine Siedlung mit kleinen Doppelhäusern säumt die Stadtrandstraße. Auf einer Seite befindet sich auch ein Festplatz. Davor ein Restaurant mit Biergarten. Schon oft hat diese Location den Besitzer gewechselt.

Seit einiger Zeit gibt es dort viele Veranstaltung, z.B. die Jet-Power Revival Party. http://stadtrand-schaenke-berlin.de/

Viel Positives habe ich in der Vergangenheit gehört. Heute haben wir die Stadtrand Schänke getestet. Ich fand es etwas enttäuschend. Gut für 7,25 € kann man vielleicht nicht mehr erwarten. Ich persönlich zahl lieber zwei Euro mehr und bekomme dann auch mehr geboten.

Es gab ein „all you can eat“ Buffet. Die Auswahl war nicht groß. Der Lachs war sehr schnell alle. Okay das Rührei war lecker, das war aber so ziemlich das einzig positve. Aber kein Speck, keine Würstchen. Auch nicht gerade erstklassig: Es gab keine Margarine. Leute mit einer Laktoseintoleranz haben eventuell hier ein Problem. Gute Restaurants nehmen darauf inzwischen Rücksicht, schließlich ist die Krankheit auf dem Vormarsch. Sogar Supermärkte bieten inzwischen Lebensmittel an, die Laktosefrei sind an. Salat fehlte auch.

Der Kaffee wurde in Thermoskannen angeboten. Der Service bezüglich der Getränke oder dem abräumen der benutzten Teller lies auch zu wünschen übrig.

Etwas unfreundlich war die eine Dame auch. Wollte Sie uns doch drinnen unterbringen, obwohl im Garten noch reichlich Plätze frei waren. Wie gesagt ich war enttäuscht.

Fazit: Guten Gewissens kann ich das Frühstück nicht empfehlen. Aber vielleicht hat hier jemand andere Erfahrungen gemacht. Die Partys am Abend sollen ja der Knaller sein. Ich geh lieber z.B. ins Barfly. Da zahle ich ein paar Euro mehr, aber werde garantiert nicht enttäuscht.

Uwe Abel

Advertisements

2 Kommentare zu „An der Umgehungsstraße, kurz vor den Mauern unserer Stadt….“

  1. So nun möchte ich hier mal ein Statment dazu schreiben ,erstmal finde ich 7,25€ nicht viel da 1€ an unseren DJ gehen der bei solch eine Veranstaltung wie diese für Unterhaltung sorgt.
    Ja sicherlich ging an diesem Sonntag mal schnell der Lachs aus das kann ja mal passieren da unerwartet von 60 reservierten Gästen 90 kamen.
    Entschuldigung
    So und nun zur Reservierung es wurde bewust im Sall der Platz ausgesucht damit der Geburtstagsgast was davon mitbekommt
    sie konnten doch ohne Probleme in den Garten umziehen.
    Was das Buffet angeht finde ich es frech zu bemängeln. Es waren viele Sorten Wurst ,Käse,Marmeldae,Obst,Cornflaks usw.Für jeden etwas da.
    Was die Lactose betrifft hatten wir noch nie das Problem aber wen man so etwas weiß und ein Tisch bestellt kann man sowas erwähnen und man besorgt etwas das ist für uns überhaupt kein Problem.
    Ich finde es Schade das man so ein Artikel hinterläßt obwohl jeder bei uns zufrieden ist
    Auch mit unserem FRÜHSTÜCK.

    1. Erstmal, frech ist nur Ihre Antwort. Anstelle Kritik anzunehmen, wird der Kritiker beschimpft. Macht aber nichts. Mir und meiner Frau hat es nicht gefallen. Wenn die andern Gäste zufrieden sind, ist das auch okay. Für 7,25€ kann man ja auch nicht mehr erwarten. Ich zahle lieber mehr. Sorry, das ist meine Meinung und die darf man ja Gott sei Dank jederzeit äußern. Das mit dem einfachen Umzug in den Garten stimmt so nicht ganz. Auf Anfrage wurde erst negativ reagiert, da die Plätze für die Stammgäste seien. Erst auf Drängen wurde uns ein Tisch zugewiesen, obwohl der Garten 1/2 leer war. Übrigens das mit der Lactose und Margarine stimmt so auch nicht. Zitat „…. neee Margarine lohnt sich nicht…..“

      U.A:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s