Stadtgedanken

Als Vater darf man stolz sein, vor allem wenn man eine kreative Tochter hat.

Hier ihr Gedicht Stadtgedanken:

Stadtgedanken

Oh meine wunder volle Stadt

Wie gern wüsste ich

all deine Geheimnisse

Voll mit Klängen und Tönen bist du

Die wie Musik in meinem Ohr sind

Menschen überall

Party, Spaß

Alles ist in Bewegung

Nichts steht still

Von Düften wird man umgeben

Wo hin man schaut

Ordnung und  Schönheit

Wie du mich verzauberst

Jung bist du noch

Erstrahlst im hellen Glanze

Gesund und voller leben

So bist in meinen Augen

Barmherzig bist du

Liebe und Freundschaft blüht in dir

Freude und Glück

Trifft man in dir an

Morgens erwachst du strahlend

Im Glanz des Tageslichts

Und abends gehst du

mit Vorfreude ins Bett

Oh du meine herrliche Stadt

Oh du schrecklich Stadt.

Gar nicht wissen will ich

was du verbirgst vor mir

Voll mit Lärm und Krach,

so das die Ohren schmerzen.

Hektik überall.

Die Zeit, Die Menschen,

alles rennen.

Nichts steht still.

Wie du stinkst aus allen Ecken.

Wo hin man schaut

Müll und Dreck

Schmutzig bist du.

Alt bist du geworden

Dein Glanz erloschen.

Kaputt und müde

Scheinst du mir

Grausam  geworden du bist

Armut herrscht in dir

Angst und Leid

Sind deine Begleiter.

Jeden Morgen erwachst du

Im Dunst der Abgase

Und abends legst du dich

erschöpft zu Ruh

Oh meine arme  Stadt.

Mein Stadt

Ich weiß egal

Ob du schön bist

Oder hässlich

Ob ich dich hasse oder liebe

Ich muss mit dir leben

Und du mit mir

Du bist mein Atmen und

ich das Leben in dir

Wir beide machen

das Beste aus uns

Oh meine Stadt

copyright B. Abel

Advertisements

Ein Kommentar zu “Stadtgedanken”

  1. Du musst und sollst zu Recht stolz sein auf dein Kind !

    In den Kindern erlebt man sein eigenes Leben noch einmal, und erst jetzt versteht man es ganz.

    Tolle Zeilen, Danke dafür …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s