Es brennt bei der Feuerwehr in Falkensee.

Falkensee Natürlich nur im übertragenen Sinne. Es ist immer dasselbe, es muss immer erst etwas passieren. In diesem Fall hat es einen Feuerwehrmann getroffen der auf dem Gelände der Feuerwache Falkensee schwer verunglückt ist. Die Folge des Unfalls war eine umfassende Untersuchung des Geländes und der Feuerwehr. Da Ergebnis eine Vielzahl von Mängeln. Einige sind sicherlich mit wenig Aufwand zu beseitigen. Andere aber, wie zu enge Zufahrten, kreuzende Verkehrswege, zu wenig Stellplätzen, nicht mehr sicher Bodenbeläge und und, erfordern umfassende und kostenintensive Maßnahmen. Es ist fraglich, ob sich diese überhaupt auf dem derzeitigen Gelände überhaupt realisieren lassen. Im Hauptausschuss soll nun am 06.04.2011 über die weitere Vorgehensweise besprochen werden. Das Geld für den Umbau des Sozialtraktes soll erst einmal nicht ausgegeben werden. Vermutlich werden weiter Gelder in den Haushalt eingestellt werden müssen. Bloß wie soll eine Lösung aussehen? An welcher Stelle und in welchem Umfang soll eine neue Feuerwache entstehen? An alter Stelle zeichnet sich eine Lösung laut Herrn Müller nicht ab, aber immerhin hat er uns ja im Rahmen der SVV am 23.03.2011 darüber informiert.

Was mich daran am meisten ärgert ist, das sich der Bürgermeister und die Verwaltung sich nicht schon früher mit dem Thema beschäftigt hat. Ist hier jemand seiner Vorsorgepflicht nicht nachgekommen? Wem waren die Probleme schon wie lange bekannt? Man ist halt mit andern Projekten beschäftigt. Typischer Fall von falscher Prioritätensetzung in Falkensee agiert man nicht, sondern reagiert oft nur, nämlich dann, wenn etwas passiert ist. Auch die demnächst folgenden Kommentare von mir zur letzten SVV werden dies zeigen.

Uwe Abel

Advertisements

Ein Kommentar zu “Es brennt bei der Feuerwehr in Falkensee.”

  1. Pingback: Feuerwehr News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s