Den Wahnsinn beenden: A Ka We? Nee!

Für den nächsten Satz gibt es 5,00 € für das Phrasenschwein. „Es muss ja erst was passieren, bevor die Leute vernünftig werden.“

Ist das so? Im Zusammenhang mit der drohenden Atomkatastrophe in Japan fordern Atomkraftgegner konsequent die Abschaltung. Doch die Politik und die Betreiber beschwichtigen die Bürger. Unsere Kernkraftwerke sind sicher. So sicher wie uns Norbert Blüm versichert hat:“die Renten sind sicher“? Bei uns kann nichts passieren, wir haben ja keine Erdbeben.

Mal ehrlich ich finde soviel Arroganz zum Kotzen. Gerade diese Arroganz und Selbstüberschätzung führt zu Unfällen und Katastrophen. Es mag sein, dass wir keine Erdbeben haben aber …….

Nicht erst seid dem Unfällen in Hamburg Krümel wissen wir, das auch bei uns nicht alles hundertprozentig sicher ist. Dann noch Asse und die andern End- und Zwischenlager, in deren Umkreis die Zahl der Krebserkrankungen und andere Lebensverkürzende Erkrankungen unheimlich zunehmen. Über mögliche Katastrophenszenarien darf man gar nicht nachdenken. Wie sicher sind die Castortransporte? Wie weit sind diese und unser AKW´s vor Terror oder nur einfach menschlichen Versagen geschützt? Aber unsere Atomkraft ist ja sicher. Sicher tödlich! Auch die Japaner dachten, ihre Atomkraftwerke sind bei Erdbeben sicher. Ein fataler Irrtum mit heute nicht absehbaren Konsequenzen

Es gibt nur eine Alternative. Die Katastrophe in Japan hat das Atomzeitalter endgültig beendet. Angela und Ihre Atomlobby sollen das endlich einsehen und die AKw´s abschalten. Ein Politiker der den Ausstieg nicht umsetzt ist nicht mehr wählbar. Es wird Zeit den schwarz-gelb verstrahlten Wahnsinn in der Regierung zu beenden, Bevor es zu spät ist, bevor doch noch etwas passiert. Das sind wir unsern Kindern schuldig.

just my 2 cents

Uwe Abel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s