Gentleman without weapons

Aufräumen im CD Schrank. Da stößt man auf die eine oder andere Perle, die inzwischen in Vergessenheit geraten ist. Neben meinen Vinylschätzen habe ich ja auch mal eine Zeit lang CD´s gekauft. Bei dieser CD aus dem Jahre 1988 ist mir erstmal nicht mehr eingefallen, warum ich mir die CD angeschafft habe. „Gentleman without Weapons“ – Transmissions. Back to the future fällt mir spontan beim Hören ein.

Denn dieses Werk der drei Studiomusiker ist mehr ein Experiment. Hier werden Umweltgeräusche wie der Regenwald und Tiergeräusche gesampelt und in die Songs geschickt integriert. Das ganze mit kritischen Texten gemischt und in recht eingängige Popsongs verpackt.

Vic Coppersmith-Heaven, Nick Glennie-Smith and Kenny Young. Coppersmith-Heaven haben hier mit viel Programmieraufwand (es war 1988) Loops und Soundscapes geschaffen die Ihrer Zeit weit voraus waren. Das alles mit dem legendären Fairlight CMI. Das Projekt war wohl nur eine „Eintagsfliege“, jedenfalls ist selbst in den Weiten des Internets wenig zu finden. Aber nicht nur musikalisch war man der Zeit voraus. Auch textlich versuchte man das ökologische Bewusstsein zu wecken:“ Earthling earthling look around you, see what, feel what on Earth surrounds you,“ „There’s a hole in the ozone, what we gonna do about it, insecticide pesticide, whatcha gonna do about it?“ Auf deutsch:“Erdling Erdling, sieh dich um, fühle, was auf der Erde um dich herum vorgeht. Da ist ein Loch in der Ozonschicht. Was willst Du wegen der Insektide und Pestizide tun?“

Beim Hören ist mir dann auch wieder eingefallen, warum ich damals das Album gekauft habe. Wegen der Singleauskopplung Unconditional Love. Das ganze lief wohl auch als Video auf einem Musiksender im Kabelfernsehen. Ich finde aber die andern Songs auch absolut hörenswert. Im selben Jahr erschien übrigens die Platte Orinoco Flow von Enya und U2 veröffentlichten Rattle and Hum.

Wer mehr hören will, darf sich gerne an mich per PM wenden. Hier die leider nicht sehr erfolgreiche Auskopplung. Leider nur als Remix.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s