Schwach, Peinlich, Desaströs

Ich glaube die drei Buchstaben SPD bekommen eine neue Bedeutung. Jedenfalls in Spandau. Schwach, Peinlich, Desaströs.

Es ist einfach nur peinlich. Nächstes Jahr sind Wahlen. Die CDU hat Ihren Bürgermeisterkandidaten für Spandau aufgestellt und sie hat ihn gut aufgestellt. Carsten Röding ist charismatisch, ein smarter Kandidat, der auch Erfolge aufweisen kann. Jetzt haben wir mit Spannung erwartet was  die SPD macht. Nichts macht sie oder nur halbe Sachen.

Da wäre zum Beispiel Herr Matz (SPD), unter anderem Gesundheitsstadtrat. Er hat in Spandau einiges bewegt, wirkt kompetent und ist auch sympathisch. ich habe ihn ja persönlich kennen gelernt.  Das wäre ein Kandidat für Spandau, dem ich den Job auch zutraue. Ich frage mich, warum er nicht mal auf der Liste der BVV steht.  Die Liste setzt sich aus kaum bekannten Personen zusammen. Das gleiche gilt auch für die Senatsliste. Okay um so Leute wie Frau Kleineidam ist es nicht schade, hat sie doch Spandau an den Rand des Ruins gebracht.

Man könnte vermuten, die SPD möchte gar keinen Kandidaten aufstellen um der CDU Kontra zu geben oder hat man sich nur verkalkuliert? Hat die SPD mit einem schwachen Kandidaten, wie den noch unter dem Verdacht der Vorteilsnahme stehenden Hanke gerechnet. Warum stellt man also einen völlig unbekannten Schulleiter auf und stellt einen so kompetenten Politiker wir Herrn Matz kalt.

Verantwortlich dafür, so intern Kreis der SPD, ist Herr Raed Saleh, der anscheinend verhindern will, das jemand in „seiner“ Spandauer SPD groß wird. Außerdem hat er seine Energie nur in seinem eigenen Wahlbezirk, in die Neustadt investiert.  Anscheinend liegt es ihm nur an seinem eigen Wohl und nicht an dem Spandaus. Die SPD hat sich als Alternative disqualifiziert.

Fakt ist, die Spandauer Bürger haben im nächsten Jahr keine wirklich Wahl oder?

Übrigens auch in der SPD Schönwalde ist es üblich, engagierte Politker zu vergraulen. Ines Zock hat die Konsequenzen gezogen und ist aus der SPD ausgetreten. Auch dort ist die SPD nur noch das Abziehbild einer Bürgerpartei und hat sich zum Anhängsel der CDU degradieren lassen.

Uwe Abel

 

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Schwach, Peinlich, Desaströs“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.