Guter Rat ist teuer. Das Rathaus Schönwalde ist ein Fass ohne Boden

Schönwalde / Glien Teuer, teurer, am teuersten. In diesem Fall handelt es sich um das Rathaus in Schönwalde. Ursprünglich, also im Jahr 2008, ging man noch von Kosten in Höhe von 1,5 Millionen aus. Der Grund für die neuerliche Erhöhung ist eine Klimaanlage für 120.000€. Schon mehrmals musste nach gebessert werden. Beim Trockenbau hatte man sich um 50.000€ verschätzt. Die Kosten für da Baugerüst haben sich sogar verdoppelt. Angeblich haben die Unternehmen so viel zu tun, das sie nur hohe Preise anbieten. Lothar Lüdtke der Vorsitzende des Bauausschusses weiß es genau, ist er doch selbst mit Gewerken vertreten. Seine weitere Begründung „Wir bauen auf dem Stand der neuesten Technik, und jedes große Gebäude hat heutzutage eine solche Anlage.“ Ja sicher, die übliche Mentalität, die andern haben das auch, darum müssen wird das auch haben. Auch die Außenanlagen, die bisher in dem Betrag nicht enthalten sind werden wohl mehrere 100.000 verschlingen. Ob da die Mittel reichen ist fraglich. Immerhin kann man ja mit 900.000 Euro vom Land als Förderung rechnen und kalkuliert schon die Mieteinnahmen der Gewerbetreibenden mit ein.

Ines Zock (Grün-Sozial-Gerecht) und Knut Leitert (Familienpartei) kritisierten dagegen den Rathausbau und stimmten gegen den Antrag. Der Rest aus CDU, SPD und auch die Linken stimmten dafür ihren neuen Arbeitsplatz zu klimatisieren.

Jetzt könnte ich bösartig sein und behaupten, das es ja eh unwahrscheinlich ist das Beamte in der Verwaltung uns schwitzen kommen und kein Klimaanlage brauchen aber das is ja auch nur die halbe Wahrheit.

Das ganze Projekt scheint sich als Fass ohne Boden zu entpuppen. War es wirklich sinnvoll dieses alte Kaufhaus um zu bauen? Wer vielleicht nicht ein bescheidener Neubau sinnvoller und preiswerter gewesen. Warum hat man nicht Festpreise vereinbart?Wie immer hatte der Bürger bei der Entscheidung nicht die wirkliche Wahl, weil den Bürgern ja alle Fakten vorenthalten werden. So werden nun Bodo Oehme und seine „Wir schmeißen das Geld aus dem Fenster“ Fraktion fröhlich weitermachen, als würde Schönwalde im Geld schwimmen. Kann aber nicht sein, denn es ist kein Geld für sichere Fahrradwege und die Kindergärten vorhanden und die wären wichtiger als ein teures Rathaus.

Uwe Abel

Advertisements

2 Kommentare zu “Guter Rat ist teuer. Das Rathaus Schönwalde ist ein Fass ohne Boden”

  1. Guter Rat wird immer teurer, ganz bestimmt in Schönwalde.“Grins“ Top Bericht und vielen Dank für deine transparente Aufarbeitung. Was hier in Schönwalde abgeht ist nicht mehr normal. Heute stand in der MAZ ein Bericht:

    Schönwalde steht zum Polo-Schloss. Warum Polo ?
    Wer braucht diesen Schickimicki – Reichensport ?

    Eine wahre Tragödie für diesen schönen Ort. Polo Sport ist Tierquälerei ! Link:

    http://pagewizz.com/Polo-Sport-aus-Tierschutzsicht/

    Immer dieses brutale reißen im Maul der Tiere, dass direkte Aufeinanderzureiten der Pferde ist ein völlig atypisches Verhalten! Pferde sind Fluchttiere und laufen im Gruppenverband nur in eine Richtung. Andere Verhaltensweisen können nur durch erhebliche Zwangsmaßnahmen erreicht werden. Polo Sport ist ein Schickimicki – Reichensport , wer braucht solchen Sport in dieser Region ? Ich bin fest der Meinung nur Leute die „dickes“ Geld machen wollen. Anstatt Breitensport zu unterstützen werden hier erneut sehr fragwürdige Entscheidung getroffen, ähnlich wie mit dem neuen und irrsinns teuren „Super“ Rathaus in Schönwalde p.s Was ist hier los liebe Leute ?
    Ich möchte direkt eine Bürgerinitiative ins Leben rufen gegen Polo Sport in Schönwalde. Das Internet ist voll mit Bildern und Berichte was hinter den Champagner Kulissen und dicken Polo Events wirklich abläuft. Wer diesen Sport unterstützt ist fern der wichtigen Aufgaben für diese Region. Beste Grüße Eaglefrank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s