Der Anfang ist gemacht.

Ich habe mich  ja neulich mit Gary Koch in Nauen getroffen.  Wir haben dabei festgestellt, das wir in vielen Punkten einer Meinung sinnt, Die besprochene Zusammenarbeit wird jetzt schon umgesetzt. Auf der Website vom http://www.marktschreier.tv/Marktschreier sind jetzt schon ausgewählte Artikel zu finden. Da wir ja beide noch einen Beruf haben und das Schreiben ja mehr oder weniger in der Freizeit stattfindet kann es bis zu nächsten Print Ausgabe vielleicht noch etwas dauern. Aber nur vielleicht. Ein Marktschreier will die Aufmerksamkeit der Leute. Warum? Weil er davon überzeugt ist ein gutes Produkt zu haben, von dem die Leute unbedingt erfahren müssen. So sehe ich das auch. Wir bieten Informationen aus unser Sicht als Alternative zu dem doch sehr einseitigen Meinungsbild der lokalen Presse an. Das heißt nicht, das unsere Meinung richtig ist, aber so haben Sie die Möglichkeit zu wählen und sich selbst eine Meinung zu bilden.

Warum übertreibe ich manchmal?. Warum sind meine Artikel reißerisch? Mal im ernst, ein Text wird doch nur gelesen, wenn die Schlagzeile etwas besonderes verspricht. Würden Sie ein Schlagzeile lesen:“ich war gestern im Rathaus bei der SVV?“ Aber die Schlagzeile:“Bürgermeister beleidigt die Bürger während der SVV“ würde fast jeder lesen um zu erfahren was den der Bürgermeister da gesagt hat. Natürlich muss das der Wahrheit entsprechen. Ob man sich dann beleidigt fühlt oder nicht bleibt ja jedem selbst überlassen.

Ich hoffe wir können die Havelländer überzeugen sich mit einzubringen und für eine alternative Berichterstattung zu interessieren.

Uwe Abel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s