Einmal rechts rum und…..

….Stillstand. Seit einer Woche habe ich ein Problem wenn ich vom Staakener Heuweg rechts in die Spandauer Straße einbiegt ist nach  wenigen Metern Schluss. Wie gesagt Stillstand. Warum? Es wird auf Spandauer Seite an der Ecke Stadtrandstraße gebaut.  Dadurch entsteht ein Engpass, der zum Srau führt. Da fehlt mir spontan ein, das die Bisf e.V. vorgeschlagen hatte gerade diesen Engpass zu entfernen um die Spandauer Straße zu entlasten. Das ist also der Beweis. Wenn es enger wird staut es sich. Also bedeutet das im Umkehrschluss wenn man diese Stelle noch erweitert fließt der Verkehr besser von Falkensee weg. Ohne mit Spandau diesen Punkt geklärt zu haben, macht eine Planung einer breiteren Spandauer Straße keinen Sinn.

Auch die Sache mit  dem Kreisverkehr habe ich mal beobachtet. Er bleibt ein Nadelöhr und das hat mit der Breite der Spandauer Str. nichts zu tun. Klar muss die saniert werden. Aber so wie das im Moment  aussieht ist weder dafür, noch für die Nordumfahrung die Kohle da. Übrigens, die von Frau Kirscheis angekündigten Antworten auf unser Einwendungen sind immer noch nicht angekommen.

Uwe Abel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s