Die Maske der Demokratie ist gefallen!

Unser Land, nein wohl eher die Exekutive unseres Staates zeigt ihr wahres Gesicht. Ziviler Widerstand, friedlicher Protest wurde heute in Stuttgart brutal niedergeschlagen. Die Beamten sind mit Reizgas, Schlagstöcken und Fausthiebe gegen die friedlichen Demonstranten vorgegangen, wohl auch gegen Kinder.

Nach ersten Angaben sind fast 400 Menschen verletzt worden. 320 davon erlitten Augenverletzungen durch Pfeffersprays. Hinzu kommen 40 bis 50 Demonstranten mit anderen Verletzungen, wie Prellungen, Platzwunden am Kopf, blutige Nasen.Die Bilder über die unangemessene Gewalt haben mich geschockt. Ist das wirklich das einzige Mittel gegen friedliche Demonstranten vorzugehen. NEIN! Unsere Politiker verurteilen das Vorgehen der Regierungen gegen Demonstranten in China und dem Iran. Heute haben sich die verantwortlichen Politiker mit dem Regime im Iran und China auf die gleiche Stufe gestellt.

Das was heute in Stuttgart passiert ist eine Schande und das mindeste was die Bevölkerung verlangen kann ist eine lückenlose Aufklärung und das die Verantwortlichen allen voran der Ministerpräsident Mappus (CDU) ihre Konsequenzen ziehen. Aber anstelle das Bedauern auszudrücken und eine Untersuchung einzuleiten. Setzen die Verantwortlichen noch einen drauf. Beispiel: Ein Sprecher der Polizei verteidigte das Vorgehen: Wenn die Demonstranten sich nicht rechtlich einwandfrei verhielten, „dann kann die Polizei auch mal hinlangen“, betonte er…… Ob dabei auch Schlagstöcke verwendet wurden, konnte er nicht sagen. „Es wird unmittelbarer Zwang angewandt“, sagte er lediglich.

Nur der Bürgermeister von Stuttgart drückt so etwas wie Bedauern aus. Wolfgang Schuster (CDU) räumte indirekt ein, dass bei dem Polizeieinsatz Kinder verletzt wurden. „Es war ein trauriger Tag für Stuttgart…… Ich bedauere sehr, dass Menschen verletzt wurden und vor allem dass Kinder und Jugendliche zu Schaden gekommen sind“, sagte Schuster.Heute ist in Stuttgart ein Teil der Demokratie gestorben. Der friedliche Kampf muss aber weitergehen und daher:“ Keine Macht für Niemand!“
Uwe Abel

Vodpod videos no longer available.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Die Maske der Demokratie ist gefallen!”

  1. Was haben wir denn erwartet, von einer Regierung die sich wie die Nazis von der Industrie kaufen und unterstützen lässt, da dauert es nicht lange bis die Exekutive in die Mechanismen der totalitären Regierungen verfällt.
    Ich warte jetzt nur noch das die Stasi wiederbelebt wird damit man diesem marodierenden Rentnern und Schülern da in Stuttgart beikommt.

    Die sagen sich doch was soll uns denn passieren, gar nichts. Die da oben lassen sich von Der Industrie schmieren und wir müssen das ausbaden, also wird da mal ganz locker draufgehalten.

    Andersrum was soll man von einer FDJ Sekretärin schon anderes erwarten, einmal Volksunterdrücker immer Unterdrücker, da hilft auch der Mantel der Christlichen HErkunft nicht um das zu verschleiern.

    Und Liebe CDU in Stuttgart, euch kriegen wir auch weg….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s