Verwirrung um die Nordumfahrung

Die Nordumfahrung

Neulich berichtete ich über das wieder belebte Thema Nordumfahrung Die Infos dazu hatte ich aus der Brawo Falkensee. Nun, heute hat Heiko Müller während der Stadtverordnetenversammlung die Aussagen dementiert. Kein schneller Baubeginn und ob überhaupt gebaut werden kann, alles fraglich. Trotzdem im Straßenbedarfsplan bleibt die Nordumfahrung enthalten.

Hä? Was denn nun? Hat Frau Kerstin Kircheis nur Schwachsinn von sich gegeben oder wollte sie Bodo Oehme bewusst provozieren? Hat die Brawo schlecht recherchiert oder was falsch verstanden? Oder will uns Heiko Müller nur einlullen und überrascht uns dann doch im nächsten Jahr mit dem ersten Spatenstich?

Nun wir werden sehen, ob jetzt bald die Einwendungen beantwortet werden und die Einladung zur öffentlichen Anhörung kommt. In jedem Fall müssen wir weite wachsam sein und alle Register ziehen um die Nordumfahrung zu verhindern. Wir dürfen uns nicht auf die Aussagen der Politiker verlassen, das die Nordumfahrung aus finanziellen Gründen gestorben ist.

Uwe Abel

Advertisements

Ein Gedanke zu „Verwirrung um die Nordumfahrung“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s