Finger weg vom Pflegegeld

Die Regierung in Österreich hat das Robin Hood System falsch verstanden oder bewusst verdreht. Man nimmt es von den Ärmsten, von denen, die kein Lobby haben und die vermeintlich schwach sind.

Jüngstes Beispiel ist das Pflegegeld. In der Öffentlichkeit und von Nicht betroffenen wird dieses Thema so gut wie gar nicht wahr genommen. Worum geht es?

Die Gerüchte, dass beim Pflegegeld gespart werden soll, häufen sich. Bis jetzt wird von der Regierung nichts konkretes geäußert. Kein Wunder sind doch bald Wahlen. Wohl erst danach wird die ganze Wahrheit bekannt.

Wie Menschen mit Behinderungen, alte Menschen, kranke Personen und mit ihnen die pflegenden Angehörigen damit zurecht kommen, wenn sie noch weniger Geld haben ist unklar. Das Pflegegeld ist immer wieder im Gespräch, wenn gespart werden muss.

Mehr zum Thema Pflegegeld in Österreich gibt es hier: http://www.pflegegeld-retten.at/?nID=71

Ich möchte daher Werbung mach unser österreichischen Nachbarn zu unterstützen. Wer Kontakt in Austria hat möchte deis bitte verbreiten. Hier der Link um seinen Protest zu erklären. http://www.pflegegeld-retten.at/?nID=72

Wollen wie mal hoffen, das das Beispiel nicht Schule macht. Wir wissen ja, das die Regierung der BRD oft unsere Nachbarn zum Vergleich heranzieht, wenn es um das Sparen im Gesundheitswesen geht. Frei nach dem Motto, wenn es gerade passt: “ Da drüben geht es ja noch viel schlechter.“

Uwe Abel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s