Der Maui Barbecue Grill hat nachgelassen

Was für eine Enttäuschung! Die musste ich erst verarbeiten, deswegen schreibe ich erst jetzt, obwohl wir schon im Mai dort waren.

Im letztem Jahr war das Maui Barbecue eine unser Lieblingsrestaurants wenn wir mal mit der Familie essen gehen wollten. War es doch immer eine beliebte Abwechslung zum üblich Essen gehen im steifen Rahmen. Außerdem hat das Preis – Leistungsverhältnis gestimmt.

Was ist davon nach einem halben Jahr geblieben?

Nicht viel. Die Preise sind für das Buffet am Sonntag gestiegen. Hat man früher am Sonntag das Kamehameha-Königsbuffet noch für den Preis des Standardmenüs bekommen, so zahlt am jetzt 19,50€ dafür. Das Standardbuffet gibt es Sonntag für 12,-anstatt für 14,90. Dafür, das man sein Essen ja im Prinzip selbst macht und auch selbst serviert einfach zu teuer.

Die im Preis für das Kamehameha-Königsbuffet enthaltene Suppe rechtfertigt den Preis nicht. Die Bihunsuppe ist für viele, gerade für Kinder, zu scharf. Die Qualität gerade beim Fleisch hat nach gelassen. Auch die Auswahl an der Salatbar ist nicht mehr so reichhaltig wie früher. Und kräuterbutter wie im Angebot beschrieben? Fehlanzeige. Besonders bitter: Es gab kein Eis mehr von Florida sondern nur Desserts, die überhaupt nicht gepaßt haben.

Fazit: Okay satt sind wir geworden, aber überzeugt hat es uns heute nicht. Eine Chance geben wir dem Maui Grill noch. Man soll ja die Hoffnung nie aufgeben. Warum gibt es dort kein Florida Eis mehr?
http://www.maui-barbecue.de/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s