Verliert Gesichtsbuch :-) (Facebook) bald sein Gesicht

Extra3: „Willkommen bei Facebook “ hat ein nettes Video gemacht. Die lustig gemachte Satire stimmt aber auch sehr nachdenklich. Wohin führt uns der Weg? Sind unser privaten Daten im Netz überhaupt noch sicher. Wie sieht es mit anderen Plattformen aus. Denken wir doch mal an Schüler VZ. Es gibt kein 100% Sicherheit mehr.

Vodpod videos no longer available.

Advertisements

4 Kommentare zu “Verliert Gesichtsbuch :-) (Facebook) bald sein Gesicht”

  1. Facebook = Book about Faces

    Mal ehrlich? Hast du je geglaubt, dass irgendein Byte was du ins Internet geschrieben hast sicher ist? Hast du je geglaubt, dass nicht in der Sekunde wo du dich bei Xing, Facebook, … zig Unternehmen über deine Daten verfügen konnten?

    Wenn du nicht, etliche Kids sicherlich – Bilder, Erlebtes was man nur seinen „Freunden“ (und diesmal meine ich Freunde in seiner ursprünglichen Bedeutung) mitteilt wird dort der ganzen Welt offenbart.

    Freunde – das ist doch nur noch ein Begriff für Leute, die sich über das Internet mit mir verknüpft haben.
    Ich bin gespannt wann die Initiative DSDNWFF startet. Was das bedeutet? Einfach mal demnächst auf meinem Blog lesen. 😉

    1. Nein! ich glaube das nicht, aber anscheinend viele viel andere, ansonsten würde es ja nicht so viele Leute geben, die bei Facebook alles, aber auch alles von sich Preis geben. Das ist schon fast exibitionistsch.
      Da Internet vergisst nichts, daher sollte man es auch nicht so verherrlichen und zum Sklaven der Social Media Dingens machen lassen. Benutzt das Netz und lasst euch nicht benutzen.

      Uwe
      P.S. Nehme ich jetzt die blaue oder die rote Pille?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s