Storch Heinar gewinnt gegen Thor Steinar.

Ja das ist mir doch; ´tschuldigung, ein innerer Reichsparteig. Die Naziklamottenhersteller von Thor Steinar verlieren den Prozess gegen die Persiflage Storch Heinar. Wie der Storch aussieht? Hier klicken.

Ja und worum geht es?

So wie es aussieht wird die Firma MediaTex GmbH mit Sitz im brandenburgischen Mittenwalde, welche die Marke Thor Steinar vertreibt, verlieren. Das Landgericht Nürnberg hat am 21.07.2010 deutlich gemacht, dass es den Verkauf der Jux-Storch-Marke nicht verbieten wird. Der Richter empfahl MediaTex sogar, ihre Klage zurückzuziehen, was diese ablehnte. Ja, das Nazis nicht gerade Clever sind, wissen wir ja. Humor geht Ihnen ja völlig ab. Das endgültige Urteil soll nun am 11. August fallen. Ich hoffe, das dei Sach für Thor Steinar noch richtig teuer und peinlich wird

Ich finde man sollte Storch Heinar ruhig unterstützen. Auch den SPD Politker Brodkorb kann man für seine mutige Initative Endstation rechts und den modeverrückten Storch nur beglückwünschen. Die Frage ist nur, was man gegen Mediatex und Thor Steinar noch unternehmen kann.

Die Sachen vom Storch kann man tatsächlich kaufen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s